Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Verein Ent

25. November | 19:00 - 22:00

Pressebild Johanna Klug

Liebe den ersten Tag vom Rest deines Lebens. Zehn Einsichten Sterbender, die uns erfüllter leben lassen.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Verein „sagbar“ – www.deathpositiv.at

Der Tod ist ein Thema, das viele Menschen möglichst weit von sich wegschieben wollen – und doch werden wir alle früher oder später damit konfrontiert. Die junge Trauer- und Sterbebegleiterin Johanna Klug hat während ihrer Arbeit auf der Palliativstation Menschen getroffen, die ganz unmittelbar mit ihrer eigenen Endlichkeit umgehen müssen.

Johanna Klug, Jahrgang 1994, ist ausgebildete Sterbe- und Trauerbegleiterin. Nach langjähriger Erfahrung im Hospiz- und Palliativbereich hat sie sich auf die Begleitung Sterbender und auf die Betreuung von (Kinder-)Trauergruppen spezialisiert. Zudem war Johanna Klug Studienkoordinatorin beim interdisziplinären Studiengang „Perimortale Wissenschaften“ (Uni Regensburg), der sich mit Sterben, Tod und Trauer auseinandersetzt.

Mehr Infos zur Veranstaltung findest du hier.

Details

Datum:
25. November
Zeit:
19:00 - 22:00

Veranstaltungsort

ent, Kunst- und Kulturwerkstatt
Bahnhofstraße 6
Haag, Österreich
Google Karte anzeigen

Veranstalter

ent, Kunst- und Kulturverein Stadt haag
Veranstalter-Website anzeigen